Aktuelles - Gemeinde Hofbieber - Willkommen in der Rhön

Schadstoffsammlung

Wegen der Feiertage zu Weihnachten und zum Jahreswechsel verschieben sich die gewohnten Annahmetermine für schadstoffhaltige Abfälle an der hierfür eingerichteten stationären Sammelstelle bei dem Entsorgungsunternehmen "SUEZ Mitte", Liebigstraße 3, 36041 Fulda (Industriegebiet West) wie folgt:

Der für Donnerstag, 24.12.2020, vorgesehene Annahmetermin findet bereits am Mittwoch, 23.12.2020 – 14:00 bis 17:00 Uhr, statt.

Der für Donnerstag, 31.12.2020, vorgesehene Annahmetermin findet bereits am Mittwoch, 30.12.2020 – 14:00 bis 17:00 Uhr, statt.

Der für Samstag, 02.01.2021, vorgesehene Annahmetermin findet erst am Samstag, 09.01.2021 – 8.00 bis 12:00 Uhr, statt.

Weiterlesen

Adventskalender für Kinder und Familien

Sie sind mit einem Adventskalender spät dran oder möchten sich die Vorweihnachtszeit zusätzlich versüßen?

Dann machen Sie jetzt bei dem Last Minute Adventskalender des Familienzentrums Hofbieber mit! Jeden Tag im Advent erhalten Sie ein Türchen mit einer Kleinigkeit in einer eigens dafür eingerichtete WhatsApp Gruppe. Erstellt werden diese von der Erzieherin Sabrina Kremer, die Teilnahme ist kostenfrei!

Jetzt anmelden!

Weiterlesen

Imagevideo Schwarzbach Baugebietsvorstellung

Leben in einem Urlaubsort - hört sich gut an? Ab sofort bietet die Gemeinde Hofbieber voll erschlossene Grundstücke in Schwarzbach an!

Was Schwarzbach alles zu bieten hat und was das Leben in Schwarzbach ausmacht, erfahren Sie in unserem Video 🎥

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an das Bauamt Hofbieber, Herrn Henkel (06657/987-515, karl-otto.henkel@hofbieber.de) oder an Frau Stehling (06657/987-516, katja.stehling@hofbieber.de).

-> Zum Video

Weiterlesen

Wasserzähler vor Frosteinwirkung schützen

Wie in jedem Jahr wollen wir mit Beginn der kalten Jahreszeit alle Grundstückseigentümer bitten, zu überprüfen, ob die Haupt- oder Nebenwasserzähler auf den Grundstücken gegen Frosteinwirkungen gemäß § 10 der Wasserversorgungssatzung (WVS) ausreichend geschützt sind.

Bei bewohnten Häusern, in denen die Wasserzähler im Kellergeschoss angebracht sind, ist dieser Schutz normalerweise gegeben. Wir erleben es aber immer wieder, dass Wasserzähler in Rohbauten oder aber außenliegende Wasserzähler (z.B. Gartenwasserzähler) im Winter auffrieren, wenn sie nicht ausreichend gegen Frost geschützt sind.

Weiterlesen

Aktuelles zum Corona-Virus

Hier finden Sie alle Informationen zum Cornoa-Virus, welche die Gemeinde Hofbieber betreffen.

  • Aktuelle Informationen zu den gemeindlichen Kindertageseinrichtungen während der Corona-Pandemie
  • Wertstoffhof Hofbieber
  • Abfallentsorgung aus Corona-Quarantänehaushalten
  • Einkaufsservice
  • Wissenswertes zum Virus
Weiterlesen

Reduzierte Umsatzsteuersätze in der Zeit vom 01.07.2020 bis 31.12.2020

Für diejenigen Leistungen der Gemeinde, für die ein Entgelt einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer zu zahlen ist, ändern sich für die Zeit vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 die Entgelte.

Für die Wasserlieferungen ergibt sich danach anstatt einem Entgelt/Wassergebühr von 2,58 Euro (brutto) je Kubikmeter ein Entgelt/Wassergebühr von 2,54 € Euro (brutto) je Kubikmeter. Voraussetzung ist hierfür aber auch eine formale Satzungsänderung durch die Gemeindevertretung, die derzeit vorbereitet wird.

Die Umsatzsteuersenkung wird dann automatisch an die Verbraucherinnen und Verbraucher weitergegeben, ohne dass Sie etwas unternehmen müssen.

Weiterlesen