Bodenrichtwerte - Gemeinde Hofbieber - Willkommen in der Rhön

Bodenrichtwerte

Die Bodenrichtwerte sind die durchschnittlichen Lagewerte des Bodens für eine Mehrheit von Grundstücken, für die im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen. Sie sind bezogen auf den Quadratmeter Grundstücksfläche eines Grundstücks mit definiertem Grundstückszustand (Bodenrichtwertgrundstück). Der Bodenrichtwert bezieht sich immer auf ein unbebautes Grundstück. In bebauten Gebieten beinhalten die Bodenrichtwerte nur den Wert, der sich ergeben würde, wenn der Boden unbebaut wäre.

Bodenrichtwerte werden in der Regel für verschiedene Nutzungsarten bestimmt, z. B.

  • Wohnbauflächen,
  • gemischte Bauflächen,
  • gewerbliche Bauflächen,
  • landwirtschaftliche Flächen.

Bodenrichtwerte werden von den Gutachterausschüssen auf der Grundlage ihrer Kaufpreissammlung mindestens alle zwei Jahre ermittelt und beschlossen.

Wo finde ich die Bodenrichtwerte?

Bodenrichtwerte stehen landesweit flächendeckend online unter BORIS Hessen zur Verfügung. In BORIS Hessen können Sie ermitteln, in welcher Bodenrichtwertzone eine Adresse (Straße, Hausnummer, Ort) liegt.

Was kostet mich die Ermittlung der Bodenrichtwerte?

Die Online-Recherche der Bodenrichtwerte in BORIS Hessen ist kostenfrei.

Ansprechpartner Bodenrichtwerte

Karl-Otto Henkel

Verwaltungsbeamter
Technischer Betriebsleiter Gemeindewerke Bauland

  • Bauanträge
  • Grundstücksverkehr/Liegenschaften
  • Bauleitplanung
  • Natur-, Landschaftsbeauftragter
  • Dorferneuerung
06657/987-515
karl-otto.henkel@hofbieber.de