Bauwagenfest in der Kindertageseinrichtung Schwarzbach - Gemeinde Hofbieber - Willkommen in der Rhön

Bauwagenfest in der Kindertageseinrichtung Schwarzbach

Ein BEF – „Bauwagen-Eröffnungs-Fest“ wurde am vergangenen Freitag auf dem Außengelände der Kindertageseinrichtung Schwarzbach gefeiert. Zum Festakt wurden die Eltern der neuen Fuchs-Gruppe eingeladen. Die (Groß-)Eltern und Ehrengäste Bürgermeister Markus Röder sowie Frau Bachmann und Frau Falkenhahn von der Biebertalschule Hofbieber wurden vom Team und den Kindern musikalisch begrüßt.

Bereits am 5. Oktober wurde es sehr aufregend in Schwarzbach: Mit einem Radlader wurde der 12 Meter lange Bauwagen auf das Kita-Gelände gebracht. Ausgestattet mit einer Hochebene, einer Küchenzeile und einer Sitzgruppe mit altersgerechten Spiel- und Experimentiersachen fungiert der neue Wagen als dritte Betreuungsgruppe. Die Kinder, die sich im letzten Kindergartenjahr befinden, werden mit dem teiloffenen Konzept zukünftig im Bauwagen betreut.

Nach einer musikalischen Begrüßung der Kinder eröffnete Leiterin Anna Lena Handwerk und ihre Stellvertreterin Jenny Herbst den offiziellen Festakt. Auch Bürgermeister Markus Röder ließ es sich nicht nehmen, Gruß- und Dankesworte zu übermitteln. Danach wurden gemeinsam bunte Heliumluftballons mit unzähligen Wünschen für den neuen Bauwagen in den Himmel geschickt. Alle Gäste waren anschließend eingeladen, den Bauwagen zu besichtigen. Mit Kaffee und Muffins ist ein guter Abschluss gelungen.

Derzeit wird eine langfristige Erweiterung der Kindertageseinrichtung Schwarzbach forciert. Daher dient der Bauwagen als Übergangslösung, um ausreichende Platzkapazitäten im Alter von 3 bis 6 Jahren anbieten zu können. Alle Beteiligten freuen sich, dass der Bauwagen nun da ist, damit die dritte Kindergartengruppe im Dezember einziehen kann.

Herzlichen Dank an alle Unterstützer dieses Projektes!

Inneneinrichtung
Bauwagen