Bürgerbus dreht fleißig seine Runden durch Hofbieber

Bürgerbus dreht fleißig seine Runden durch Hofbieber

Als neues, zukunftsweisendes Projekt hatte sich das KNHH im Rahmen des „Landes-förderprogrammes Bürgerbus“ beworben. Ende 2018 konnte der positive Förderbescheid gefeiert werden. Seitdem läuft die Organisation für den erfolgreichen Betrieb des Bürgerbusses auf Hochtouren. Hierfür wurde die Bürgerbus AG gegründet, die sich mit Herz und Leidenschaft um das Projekt kümmert und auch feste Sprechstunden im Familienzentrum Hofbieber abhält.

 

Seit Mai 2019 rollt der Bügerbus durch die Gemeinde Hofbieber. Der Bus dient als Transportmöglichkeit für mobilitätseingeschränkte Menschen - unabhängig von Alter oder wirtschaftlicher Situation. Der Bürgerbus steht jedem Einwohner der Gemeinde Hofbieber, dank der ehrenamtlichen Fahrer, kostenfrei zur Verfügung. Die Akquirierung der Ehrenamtlichen sowie die Konzeption der Fahrtrouten sind der Bürgerbus AG zu verdanken. Das Team etabliert stetig den Bürgerbus in Hofbieber: Angebotene Routen, wie die Einkaufsfahrt über die westlichen Ortsteile nach Hofbieber oder der Shuttle an das Pflegezentrum am Golfplatz, sind schon fester Bestandteil im Fahrplan. „Unsere Gemeinde ist geprägt vom Ehrenamt. Derzeit verzeichnen wir 16 ehrenamtliche Fahrer“, berichtet Matthias Reinhardt, Vorsitzender der KNHH Stiftung und der Bürgerbus AG. „An dieser Stelle danken wir allen Ehrenamtlichen für die bisherige Unterstützung und Einsatzbereitschaft. Ohne Sie wären die Fahrten mit dem Bürgerbus nicht möglich“. Weitere Routen und Sonderfahrten sind bereits in Planung.

 

Aber auch individuelle Fahrten, beispielsweise ein Friseurbesuch, Arztgänge oder Termine zur Physiotherapie, können ermöglicht werden. „Die Koordination der Fahrdienste bereitet mir große Freude. Es ist erfreulich, dass die Anzahl der Fahraufträge weiter steigt. Daher sind neue Interessenten für die ehrenamtliche Fahrbereitschaft immer herzlich willkommen“, so Frau Hagemann, Vertreterin der Bürgerbus AG. Für Ihre persönliche Fahranfrage hat Frau Hagemann jederzeit ein offenes Ohr. Eine Bürgerbus-Sprechstunde im Familienzentrum Hofbieber eröffnet jeden Montag von 10:00 – 12:00 Uhr und Mittwoch von 13:00 – 15:00 Uhr den Zugang zum Bürgerbus. In dieser Zeit beantwortet Frau Hagemann persönlich oder telefonisch unter der Hotline 06657 987-555 alle Fragen rund um den Bürgerbus. Außerhalb der Sprechzeiten können Anliegen als Nachricht per Mail oder über den Anrufbeantworter hinterlassen werden.

 

Darüber hinaus ist der Bürgerbus als Alternative für den „in die Jahre gekommenen“ Gemeindebus für Vereine oder Organisationen der Gemeinde Hofbieber buchbar. Jedoch ist diese Vermietung kostenpflichtig.

 

Weitere Informationen über die Fahrtrouten und Nutzungsmöglichkeiten für Vereine sowie die Voraussetzungen und Tätigkeiten eines Bürgerbus-Fahrers finden Sie auf der gemeindlichen Homepage unter www.hofbieber.de/buergerbus.

 

 

Kontakt:

 

Bürgerbus des KNHHs
Telefon: 06657/987-555
buergerbus@hofbieber.de

 

Sprechzeiten:  Montag von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr,  Mittwoch von 13:00 Uhr – 15:00 Uhr