Flächenersterfassung (Neubauten)

Im Frühjahr 2011 wurden durch eine Befliegung alle versiegelten Flächen (Grundstück und Gebäude) erfasst.

Flächenveränderungen (Neubauten, Anbauten, Außenanlagen etc.) die nach diesem Zeitpunkt stattgefunden haben, sind zeitnah der Gemeinde Hofbieber anzuzeigen. Im Rahmen der Kosteneffizienz bitten wir Sie uns hierfür folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Freiflächenplan mit Angabe der Befestigungsarten (siehe nachfolgende Tabelle
  • Flächen, die in eine Zisterne eingeleitet werden (kann auf dem v.g. Plan markiert werden)
  • Zisternengröße mit Nutzungsart (Brauch- u. Gartenwasser)
  • Grundrissplan (Flurkarte)

Anhand der nachfolgenden Musterdarstellung von versiegelten Flächen kann eine Ersterfassung von Flächen erfolgen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie der Informations- und Mitwirkungspflicht nach dem Hessischen Kommunalabgabengesetz und der Entwässerungssatzung unterliegen.  

Sollten noch weitere Unklarheiten auftreten, stehen wir Ihnen zu einem Beratungsgespräch zur Verfügung. Wir bitten Sie vorher unter der Rufnummer +49 (0) 6657 987-280 bzw. unter der E-Mailadresse abwassersplitting@hofbieber einen Termin zu vereinbaren.

Beispiel Freiflächenplan 

14883921-0

Für Ihr Mitwirken für die Erfassung der versiegelten Flächen bedanken wir uns im Voraus.